PLASMA-Lift

Wie funktioniert es?

Beim PLASMA-Lift Verfahren wird mittels eines Plasma-Generators die atmosphärische Luft ionisiert und es entsteht so eine Plasmawolke. Diese ermöglicht dem Behandler/Anwender eine kontrollierte und schmerzfreie Abtragung der überschüssigen Haut und verhilft gleichzeitig zu einer beschleunigten und narbenfreien Abheilung der behandelten Hautpartie.

Beim PLASMA-Lift Verfahren wird die Haut effektiv und nahezu schmerzfrei „geschrumpft“. Diese Anwendung bewirkt einen sofortigen und lang anhaltenden Straffungseffekt. Aktive Plasmabestandteile bewirken eine Verbesserung der Durchblutung, eine schnellere Regeneration der Hautzellen und die Bildung von neuem, qualitativ besserem Hautkollagen. Das Ergebnis ist sofort nach der Behandlung sichtbar.

Zusätzlich entfaltet das Plasma eine heilende Wirkung, so dass die behandelte Haut schnell und narbenfrei abheilen kann.

 

 

Anwendungsbereiche

– Lidstraffung (nichtinvasive Blepharoplastik)

– Faltenreduzierung: Oberlippen-, Mund-, Stirn-, Wangen- und Halsfalten, elastose Krähenfüße am Auge

– Akne-Behandlung und Narbenverfeinerung

– Entfernung von Pigmentstörungen (Hyper- und Hypopigmentation)

– Dehnungsstreifen (Striae distensae)

– Tattoo Entfernung , (farbunabhängig) Permanent Make-up Entfernung für alle Farben

– Entfernung von Alterswarzen und Hautanhängsel

– Xanthelasma

– Couperose

 

Vorteile

– geringe bis keine Ausfallzeit

– lang anhaltende Wirkung

– kostengünstig

– keine Schnitte, keine Narben, keine Narkose nötig

 

Behandlungsverlauf
Nach einer Vorbereitungszeit von 20 Minuten und einer Behandlungsdauer von 20-30 Minuten, sollten Sie sich für die erste Behandlung eine Stunde Zeit nehmen.

Nach der Behandlung, sind die behandelten Stellen leicht verschorft und werden mit speziellen Produkten versorgt. Die dazu benötigte Heimpflege erhalten Sie von uns komplett mit. Sie werden von uns telefonisch betreut, so dass Sie sich immer sicher sein können, sollten Fragen auftreten. Für ein optimales Ergebnis können bei Bedarf 1-2 weitere Sitzungen im Abstand von etwa 6-8 Wochen notwendig sein. Üblicherweise sind 1-3 Sitzungen für ein hervorragendes Ergebnis ausreichend.

Info
Die Kosten für ein Plasmalifting richten sich nach zeitlichem Aufwand und Areal. Wir bieten Ihnen dazu ein kostenloses Beratungsgespräch, bei dem wir Ihnen ausführlich und unverbindlich Auskunft über die Art und den Ablauf der Behandlung, sowie die zu erwartenden Kosten geben. In diesem Gespräch werden wir gemeinsam prüfen, ob die Methode bei Ihnen zu dem gewünschten Ergebnis führen kann. Sollten wir hierzu Bedenken haben, werden wir Sie auch ausdrücklich darauf hinweisen.

Grafik Hautzelle

Da jede Hautzelle eine sogenannte Membran besitzt, muss dafür gesorgt werden, dass die negativ geladene Innenseite der Membran mit der positiv geladene Außenseite tadellos kommunizieren kann. Mit dem natürlichen Alterungsprozess kommt auch die ungleichmäßige Verteilung der elektrischen Ladung.