Video abspielen

Body Wrapping

EINE GUTE FIGUR IST KEINE GLÜCKSACHE.

Jetzt gibt es eine echte Chance im Kampf gegen lästige Fettpölsterchen und Cellulite:

Die hocheffiziente Wickelmethode „HIGH-CARE-Body-Wrapping“, die einzige lizensierte Originalmethode des Firmengründers der HIGH-CA-RE COSMETICS INTERNATIONAL GmbH, Rudolf Weyergans, Medizinsoziologe und Autor des Fachbuches „Aktiv gegen Cellulite“ (Humbold Taschenbuchverlag, München).

Schon mit der 1. Behandlung schmelzen die Depotfette und der Abtransport von Schadstoffen wird merklich angeregt. 

Das Ergebnis ist sichtbar und lässt sich nachmessen.

Was ist das HIGH-CARE Body Wrapping

Die Methode kommt ursprünglich aus den USA, dem Land der Traum-Figuren. Body Wrapping heißt, den Körper einwickeln. Die Fachfrau hat gelernt, die umweltgerecht produzierte Spezialfolie mit der richtigen Druckstärke und mit der richtigen Kompressions-Technik zu wickeln. Das Ganze dauert nur wenige Minuten.

Kann man das Ergebnis messen ?

Das Ergebnis ist schon nach der ersten Behandlung in Zentimetern nachzumessen. Die Haut fühlt sich glatter und fester an, ist besser durch-blutet. Schon nach etwa vier bis sieben HIGHCARE Wrappings mit ca. 45 Minuten Ruhe- und Wirkzeit ist ein optimales Ergebnis erreicht.

Welche Problemzonen betrifft das?

Beine, Oberschenkel, Bauch, Po aber auch Oberbauch, Brust und Arme sowie die Kombination dieser Bereiche, kommen für die erfolgreiche Behandlung in Frage.