Bilder Videoformat einzeln.indd

Phototenseor

Anti-Aging, Akne, Falten, Pigmente und Couperose

Wie funktioniert die Adéna® Pulslichtbehandlung?

Bei der sogenannten Phototherapie wird durch intensives Pulslicht (IPL) ein gefiltertes polychromatisches Licht auf den Körper gestrahlt. Bei der Langzeit-Photodepilation wird dieses Licht durch Melanin absorbiert, bei der Photo-Hautverjüngung durch Hämoglobin. Nach einfacher und sicherer Programmierung wird die Lichtenergie in Wärme umgewandelt. Die erreichte Temperatur stimuliert die Kollagenproduktion oder führt bei höheren Temperaturen zur Ausflockung von Proteinen – ein erwünschtes Ergebnis bei der Depilation oder der Reduzierung von Kapillargefäß-Rötungen.

Phototenseur und Anti Aging

Das Pulslicht stimuliert die Aktivität der Fibroblasten(Bindegewebszellen) der Haut und sorgt für einen Restrukturierungs-, Lifting-, Verjüngungs und Straffungseffekt.

Photoverjüngung

Die bei einer Photoverjüngungsbehandlung gesendete Pulslichtenergie beschleunigt die natürliche Zellerneuerung der Hautzellen und reduziert sichtbar Rötungen und dunkle Flecken, welche durch die Alterung verursacht werden.

  • Adéna®   ist eine Innovation, die aus der Entwicklung von Photo-Kosmethologie Geräten für die Schönheitsbehandlung entstanden ist und auf der ganzen Welt eingesetzt wird.
  • Adéna® bietet die herausragende Leistung des EFB beauté® Pulslichts für Behandlungen im Gesicht und am Körper.
  • Adéna® bedeutet Höchstleistung vom ersten bis zum letzten Blitz. Sein patentiertes SRE System* liefert während der gesamten Behandlung ein konstantes Energieniveau mit garantiert gleichbleibender Lichtenergie.
  • Adéna® bietet alle Vorteile für eine wirkungsvolle und zugleich schonende Behandlung auf dem Gebiet der Photo-Kosmethologie.
  • Schnelligkeit: Mit einem Quarz mit einer Oberfläche von 3,5 cm² und einer Blitzfolge von 3 Sekunden, reduziert sich die Dauer einer Behandlung, je nach Größe der zu behandelnden Fläche, auf nur 10 Minuten. Die Folge sind schnelle und sichtbare Ergebnisse.
  • Sicherheit: Durch seinen geschützten, optisch doppelten Gelbfilter, wirkt der Lichtstrahl nur auf die Epidermis und die oberste Hautschicht ein und garantiert Ihnen optimale, sichere, schmerzfreie und sichtbare Ergebnisse ab der ersten Behandlung. 
  • Präzision: Konstante Leistung und gleichbleibende Qualität, je nach Hauttyp (helle Haut/dunkle Haut) und eingestellter Lichtenergie,
  • garantieren beste Behandlungsergebnisse über den gesamten Behandlungszeitraum. 

Adéna®  –  Behandlungen

Adéna®  –  Phototenseur®  gegen Anti-Aging

Das Pulslicht stimuliert die Aktivität der Fibroblasten der Haut und sorgt für einen Restrukturierungs-, Lifting-, Verjüngungs- und Straffungseffekt.

Adéna® Photo-Verjüngung (1)

Die bei einer Photo-Verjüngungs-Behandlung gesendete Pulslichtenergie beschleunigt die natürliche Erneuerung der Hautzellen und reduziert sichtbar Rötungen und dunkle Flecken, welche durch die Alterung verursacht werden.

Bilder Videoformat einzeln.indd


Adéna®    Phototenseur® und Anti-Aging (SR)

Reduziert Narbengewebe, Falten und kleine Fältchen

Bilder Videoformat einzeln.indd

Stimuliert die Produktion von Kollagen und Elastin
 Strafft und glättet die Haut

Bilder Videoformat einzeln.indd

Vereinheitlicht den Hautteint

Bilder Videoformat einzeln.indd

 

Adéna®   Pigmentbehandlungen (1) (SR)

Entfernt dunkle Pigmentflecken, welche durch Sonneneinstrahlung entstanden sind

Bilder Videoformat einzeln.indd

Reduziert den Alterungseffekt

 

Adéna®    Gefässbehandlungen (1) (SR)

Reduziert Gefässverletzungen

Bilder Videoformat einzeln.indd
  • Verringert Erythrose*

  • Behandelt Besenreiser, Angiome* und Rosacea* durch selektive Photokoagulation*, wodurch kleine Krampfadern auf natürliche Weise zusammengezogen und entfernt werden
Bilder Videoformat einzeln.indd

Adéna® Akne-Behandlung (1) (SR)

Behandelt entzündliche und bakterielle Akne

Bilder Videoformat einzeln.indd

Schwächt die Produktion von Talgdrüsen ab

*  System Ray Energy
* Erythrose äußert sich als diffuse, dauerhafte Hautrötung an bestimmten Stellen im Gesicht. Sie ist das Ergebnis von äußeren Stressfaktoren, wie z.B. Rasur oder Temperaturschwankungen. Sie zeigt sich hauptsächlich im Bereich der Nase, am Kinn, auf der Stirn und an den Wangen.
* Angiome oder auch Blutschwämmchen, sind kleine, kirschrote Knötchen auf der Haut, im Fachjargon auch als tardives Hämangiom bezeichnet werden. Anfangs sind sie als rote Flecken zu erkennen, schnell bilden sich daraus jedoch Blut gefüllte Knötchen aus den Gefäßschlingen unter der Haut.
*Rosacea (Rosazea) ist eine entzündliche, chronische Erkrankung der Gesichtshaut, die in Schüben verläuft. Sie beginnt mit Hautrötungen. Später können Gefäßerweiterungen, Bläschen, Knötchen und Gewebeneubildungen hinzukommen.
*Unter Photokoagulation oder Laserkoagulation versteht man die thermische Denaturierung von Gewebe durch Einsatz eines Lasers oder Pulslichtes.