Video abspielen

SPM – Körper

SPEZIAL-SCHRÖPFMASSAGEN-BEHANDLUNG

Die Saugpumpenmassage, kurz SPM®, ist eine traditionelle, sichere und bewährte Behandlungsmethode. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus entspannender Massage und Schröpfen.

Durch Unterdruck wird das Gewebe samt Unterhautfettgewebe angesaugt, so dass die Haut mit dieser Behandlung ganzheitlich erreicht und vom Massageeffekt beeinflusst werden kann.

Durch Unterdruck fließt vermehrt sauerstoff- und nährstoffangereichertes Blut im Gewebe.

Der anschließende positive Druck sorgt für schnellen Abtransport von verbrauchtem Blut, Lymphe und Ablagerungen.

Auf diese Weise wird die Collagensynthese aktiviert und das Bindegewebe wieder aufgebaut. Die Behandlung dauert 30 Minuten und sollte mindestens 6-12 Mal stattfinden, damit das gute und natürliche Ergebnis auch langanhaltend bleibt.

Die Einsatzgebiete sind vielfältig:

Lassen Sie sich mit Unterdruck an Beinen, Bauch, Reiterhosen, Po und Armen behandeln.

Effektiv und natürlich.

SPM® BRUST

Sie ist da – Bruststraffung ohne operativen Eingriff

Das patentierte SPM®-Brust-Verfahren wurde speziell für die Behandlung des Brustbereiches entwickelt.
Dafür werden ergonomische Brustschalen bequem aufgesetzt und rhythmisch mit Normal- und Unterdruck gefüllt. Wie bei einer intensiven SPM-Massage wirkt sich dies positivs auf Ihre Brust aus. Das Brustgewebe regeneriert sich und man spürt es schon nach einer Sitzung. Es empfiehlt sich auch hier eine 30 Minuten-Behandlung 6-12 Mal zu wiederholen, bis zum gewünschten Ergebnis.
Eine Nachbehandlung innerhalb von 4-8 Wochen sollte je Brustumfang erfolgen, damit das gute und natürliche Ergebnis auch langanhaltend bleibt.

Vorbeugen ist besser als Korrektur, daher empfiehlt sich bei jeder Frau, die Brustbehandlung als Präventivmaßnahme rechtzeitig anzufangen.